TTC 32/51 Düren - Forum

Aktuelle Zeit: Do 20. Jan 2022, 19:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2-te gestern in Gürzenich
BeitragVerfasst: Sa 19. Jan 2013, 15:54 
Offline

Registriert: So 7. Jun 2009, 14:41
Beiträge: 168
Ein 9:7 Sieg in einem Krimi, wie er spannder kaum sein könnte. Um kurz vor 23.00h endete das spiel, das Sven und Volker im Schlußdoppel nach Hause holten. Eigentlich führten wir das ganze Spiel und am End wäre es beinahe gekippt.
Statistik. Sechs Fünfsatzspiele-5 davon in der Verlängerung gewonnen oder verloren. 20!!!Sätze insgesamt 11:9 oder Verlängerung. Für uns ganz wichtige Punkte. Paul und Frank haben kurzfristig abgesagt. Davon spielten Stefan und Manni mit.
Doppel:2:1 Führung für uns. Sven/Volker weiter ungeschlagen. Ali und Sebastian verlieren etwas überraschend 1:3 gegen Dick/Schubert. Dann die Überraschung. Manni und Stefan gewinnen gegen Roeb und Mohr 3:1. Kleine Sensation!
Oben spielt Sebastian gegen Dick. Klare Sache für Sebastian--- denkt man. Geht 2:0 in Führung, dann völlig von der Rolle und wütend verliert er im fünften 10:12. Sein Schläger war schuld-musste dran glauben. Spielte das zweite Spiel mit einem Ersatzschläger. Adrenalin war in der Luft-auf beiden Seiten. Sven im ersten Spiel gegen Noppen. Geht 2:0 in Fürhrung(war leicht angeschlagen). Klare Sache--denkt man. Gewinnt noch im fünften 11:9. Dann in der Mitte Volker gewinnt gegen Mohr im fünften 11:9 mit Kantenball! Ali gewinnt sein Spiel gegen Schubert nach 1:2 Rückstand im fünften 11:7. Unten dann Stefan: Führt im fünften 10:8 gegen Roeb. Dann 11:10, verliert noch 11:13. Stefan hat sehr stark gespielt. Schade!!!. Das wäre die Vorentscheidung gewesen. Manni gegen Merx keine Chance. Dann wieder Sebastian.3:0 gegen Noppen mit neuem Schläger und Wut im Bauch. Sven gewinnt gegn Dick 3:0. Volker verliert gegen Schubert 1:3( Knapp in den Sätzten, lag mir aber nicht). Ali gegen Mohr gewinnt im fünften 12:10. Manni und Stefan unten chancenlos. 8:7 vor dem Schlussdoppel. Sven und Volker behalten die Nerven. Beim Bier wurde es wieder ruhiger und alle lockerten auf. In den Spielen flogen öfter Schläger in die Ecken, es wurde herumgebrüllt. Abstiegskampf pur. Am Dienstag Heimspiel gegen Heimbach. Wir ohne Eray, sonst komplett. Das muss doch wieder gehen. :!: :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de